A BIKINI STORY

A BIKINI STORY

MYMARINI ist ein innovatives Designerlabel für nachhaltige Bademode aus Hamburg. Das Label wurde im Herbst 2013 gegründet und kreiert funktionale, modische sowie faire und nachhaltige Bikinis und Badeanzüge. Für Surferinnen, und alle, die Sport, Wasser und gutes Design zu schätzen wissen.

Aber wie kam es eigentlich dazu? Die Gründerin, Mareen, kündigte 2012 ihren Job und kaufte sich von ihrem letzten Geld ein one-way Ticket nach Kolumbien. Sie lebte 7 Monate am Strand, surfte jeden Tag, lebte ein einfaches und freies Leben.
Der Natur so nah verbunden, war schnell klar, dass die aktuelle Situation der Surfwear unhaltbar war.

Die Bademode die sie fand war weder nachhaltig noch fair produziert, die Qualitäten waren minderwertig und das Design entweder zu sportlich, zu jung oder zu chic und damit nicht funktionell.

Die Idee eines eigenen Unternehmens entstand noch während der Reise in Südamerika. MYMARINI war geboren! Ein erwachsenes, elegantes und gleichzeitig modisch & cooles Label. So eng mit der Natur verbunden war Mareen klar, dass die Bademode niemals unseren Planeten schädigen durfte. 

 

 

 

AND HOW ABOUT TODAY?

Drei Jahre nach der Gründung kündigte Mareens Lebenspartner, William, seinen Ingenieurs Job, um die Firma ebenfalls als Teilhaber zu unterstützen. Ihre Mutter Annette betreut im Schwarzwald das SHIPPING DEPARTMENT und ist mit ihrem Team für die gesamte Logistik verantwortlich.

MYMARINI gibt es in in über 50 lokalen Geschäften, darunter auch vier Kaufhausketten.

Im Sommer 2018 eröffnete der erste eigene Flagshipstore in Hamburg und das Label wird von acht Mitarbeitern unterstützt. Bis heute ist das Unternehmen unabhängig. Das Design, Film & Fotoproduktion, Presse, Vertrieb und Logistik wird noch immer von der Familie und dem Team durchgeführt.

Mit Deinem Einkauf unterstützt Du unabhängiges und ethisches Design. Vielen Dank!

Mareen Burk
Designer & Founder

 

William & Mareen in the MYMARINI Headquartes & Store