AGB

AGB

1. GELTUNGBEREICH
Für die Geschäftsbeziehung zwischen MYMARINI und unseren Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, sofern es sich bei den Kunden um Verbraucher i.S.v. § 13 BGB handelt. Abweichende Bedingungen der Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

2. VERTRAGSPARTNER, KUNDENDIENST
Der Kaufvertrag kommt zustande mit MYMARINI, Eppendorfer Weg 110, 20259 Hamburg. Weitere Informationen zu MYMARINI finden Sie im Impressum dieser Website. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und sonstige Beanstandungen Montag-Donnerstag 10:00-17:00 Uhr unter der Telefonnummer +49(0)40 18125044 oder per Mail: service@mymarini.com


3. VERTRAGSABSCHLUSS
Die Präsentation der Waren in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot dar. Erst die Bestellung der Ware durch den Kunden (nämlich durch das Abschicken der Bestellung an uns) ist ein bindendes Angebot i.S.d. § 145 BGB.
Der Kunde kann aus unserem Online-Shop Produkte auswählen und diese über den hierfür gekennzeichneten Button („ADD TO CART“) in einem sog. Warenkorb sammeln. Über den Button „CHECK OUT“ gelangt der Kunde zum Bezahl und Versandtbereich. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Im nächsten Schritt gibt der Kunde seine Versandtadresse und Kontaktdaten an. Im weiteren Schritt über den Button "CONTINUE TO SHIPPING METHOD" wir die einzige Versandt Methode "Standart shipping" angezeigt ( 9,00 euro). Durch den nächsten Button "CONTINUE TO PAYMENT METHOD" kommt der Käufer automatisch auf das Bezahlsystem.Dort kann der Kunde dann zwischen den Zahlungsmethoden Kreditkarte, Paypal, oder Sofor Überweisung wählen. Nach abgeschlossenem Bezahlvorgang schicken wir dem Kunden daraufhin eine automatisierte E-Mail (Orderconfimation / Auftragsbestätigung ) in der die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird, sowie die dazugehörige Rechnung zu. Damit kommt der Kaufvertrag zustande.

Ist das vom Kunden bestellte Produkt dauerhaft nicht lieferbar, so teilen wir dies dem Kunden unverzüglich per E-Mail mit und sehen von einer Auftragsbestätigung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
Stellt sich erst nach Vertragsschluss heraus, dass die Ware dauerhaft nicht lieferbar ist, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich per E-Mail mit. Sowohl der Kunde als auch wir können dann vom Vertrag zurücktreten. Im Falle eines solchen Vertragsrücktritts erstatten wir dem Kunden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Mit dem Kauf willigt der Kunde in die Lieferzeit von 1 – 3 Wochen ein.

Empfangsbestätigungen, Bestell-/ Versandbestätigung sowie sonstige Korrespondenz wird über die vom Kunden angegebene Email-Adresse abgewickelt. Bitte überprüfen Sie deshalb auch regelmäßig Ihren Junk-oder Spam-Ordner. Wenn sie keine E-Mail erhalten, wenden sie sich bitte an service@mymarini.com.

 

4. VERSANDKOSTEN
Die in unserem Online-Shop genannten Preise verstehen sich ausschließlich in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung und Verpackung pauschal zwischen 7,00 und 55 EUR pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

 

5. LIEFERUNG
Alle angebotenen Artikel werden nach Bestellung so schnell als möglich versendet. Wir behalten uns jedoch vor, dass es bis zu einer Woche dauern kann bis die Ware verschickt wird.

 

6. LIEFERUNG IN NICHT EU-LÄNDER
Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU fallen zusätzliche Zölle und Gebühren an. Bitte informieren Sie sich insofern selbst bei den zuständigen Institutionen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie beispielsweise auch unter:
http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/tariff_aspects/customs_tariff/index_de.htm

und zur Einfuhrumsatzsteuer unter:
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do

sowie speziell für die Schweiz unter:
http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

 

7. SELBSTABHOLUNG
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

 

8. BEZAHLUNG
Die Zahlung erfolgt per PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung. Unsere Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

 

9. WIDERRUF UND RÜCKGABERECHT
Es besteht ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
Ware die auf Kundensonderwunsch produziert wurde, Sowie Artikel aus der "MIX IT LADIES" Kategorie (Diese werden speziel auf Kundenbestellung in eigenen Farbkombinationen gefertigt) oder SALE Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen. Sollten sie mit einem Produkt nicht zufrieden sein, kontaktieren sie bitte den Kundendienst. Im Falle eines Produktionsfehlers ist der Kunde aufgefordert, ein Foto zu machen, auf dem der Fehler klar zu sehen ist. Die Reklamation soll an service@mymarini.com gerichtet werden. Kommt eine Bestellung rechtswirksam zustande, wird sogleich mit dem Produktionsprozess begonnen.

 

 

10. WIDERRUFSBELEHRUNG
Sofern der Kunde Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist, hat er das folgende Widerrufsrecht:

*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

MYMARINI SHIPPING DEPARTMENT
Hauptstrasse 44
78098 Triberg

GERMANY
E-Mail: service@mymarini.com

Bitte beachten Sie, dass Produkte aus der SALE Kategorie vom Widerruf ausgeschlossen sind.

Widerrufsfolgen:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***

 

11. TRANSPORTSCHÄDEN
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können

 

12. VERTRAGSTEXTSPEICHERUNG
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen.

 

13. VERTRAGSSPRACHE, SALVATORISCHE KLAUSEL
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, beeinträchtigt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen sowie die Wirksamkeit des Vertrages in seiner Gesamtheit nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung soll diejenige Regelung treten, deren Wirkung der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt.